English
Lehrstuhl für Botanik II - Ökophysiologie und Vegetationsökologie

Lehrstuhlinhaber

Direktor des Botanischen Gartens:

Prof. Dr. Markus Riederer
Tel.: 0931 / 31 86200
Fax: 0931 / 31 86235

riederer@uni-wuerzburg.de

Anschrift:

Julius-von-Sachs-Institut für Biowissenschaften
Lehrstuhl für Botanik II
- Ökophysiologie und Vegetationsökologie -
Julius-von-Sachs-Platz 3

D - 97082 Würzburg

Ansprechpartner

Lehrstuhl, Sekretariat:

Monika Noak
Zimmer EG 6

Tel.: 0931 / 31 86201
Fax: 0931 / 31 86235

l-botanik2@botanik.uni-wuerzburg.de

Lehrstuhlverwaltung:

Dr. Michael Riedel
Zimmer EG 3

Tel.: +49 +931 31 86204
Fax: +49 +931 31 86235

riedel@botanik.uni-wuerzburg.de

Logo Botanik 2

Überblick

Bild zu Forschung

Forschung

Im Zentrum der Forschung des Lehrstuhls steht die Biologie der pflanzlichen Oberflächen.

Aktuelle Meldungen

Die verwendeten Nisthilfen bestehen aus Bündeln kurzer Schilfhalme, in denen die Insekten ihre Eier ablegen können. (Foto: Verena Rieding)

Nisthilfen machen Äcker für Wildbienen attraktiv

Wildbienen sind wichtige Bestäuber vieler Nutzpflanzen – mitunter effektivere als Honigbienen. Ihre Zahl lässt sich mit einfachen Mitteln nachhaltig erhöhen. Das zeigt eine aktuelle Studie an der Universität Würzburg.

Mehr
Schematische Darstellung zur Funktionsweise des Enzyms RFWD3. (Abbildung modifiziert nach Inano et al.)

Neue Genmutation bei Fanconi-Anämie

Die Fanconi-Anämie setzt schon junge Menschen einem stark erhöhten Krebsrisiko aus. Ein Forschungsteam der Universität Würzburg hat jetzt eine neue Genmutation gefunden, die an dieser Krankheit beteiligt ist.

Mehr
Verteilung von Endothelzellen und neuronalen Zellen im Gehirn der erwachsenen Maus. (Foto: AG Gessler)

Neue Einblicke in ein komplexes Geschehen

Die Blut-Hirn-Schranke ist eine einzigartige Barriere. Wissenschaftler der Universität Würzburg haben jetzt Details ihrer Entwicklung entschlüsselt. Dies bietet neue Chancen zur Modifikation und Regulation.

Mehr
Arbeiten an einer Laborbank

Zwei Master für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Das Elitenetzwerk Bayern fördert zwei neue Elitestudiengänge an der Universität Würzburg: die Master-Studiengänge „Translational Medicine“ und „Translational Neuroscience“.

Mehr
Kontakt
Universität Würzburg
LS für Ökophysiologie und Vegetationsökologie - Botanik II
Julius-von-Sachs-Platz 3
97082 Würzburg

Tel. +49 931 31-86201
Fax: +49 931 31-86234

Suche Ansprechpartner
Campus Dallenberg Hubland Süd Hubland Nord Fabrikschleichach Praxis Humangenetik Bienenstation