Deutsch
    Department of Botany II - Ecophysiology and Vegetation Ecology

    Schwerpunkt:

    Chemie und Struktur der kutikulären Barriere

    Chemie und Struktur der kutikulären Barriere

    Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

    Dr. Katja Arand

    Dr. Markus Burghardt

    Dr. Ulrich Hildebrandt

    Dr. Jana Leide

    Dr. Michael Riedel

    Prof. Dr. Markus Riederer

    Dr. Ann-Christin Schuster

    Doktoranden:

    Huang Hua
    Amauri Pires Bueno
    Simona Staiger
    Pascal Seufert


    Die pflanzliche Kutikula stellt eine hochentwickelte Barriere gegen den Verlust von Wasser dar. Ihre Wirksamkeit übertrifft dabei die von künstlichen Plastikfolien. Die Kutikula besteht aus einer Polyestermatrix mit ein- und aufgelagerten Wachsen. Diese sind für die hervorragenden Barriereeigenschaften der Kutikula verantwortlich. Wir erforschen die chemische Zusammensetzung der Wachse und welchen Einfluss deren molekularen Eigenschaften auf die  Funktion der Diffusionsbarriere haben.

    Projekte

    • Zusammensetzung der kutikulären Wachse von Blättern und Früchten

    • Korrelation zwischen der Zusammensetzung der Wachse und der Wasserdurchlässigkeit der Kutikula

    • Aufklärung der molekularen Struktur der Wachse mit spektroskopischen Methoden

    Contact

    Lehrstuhl für Botanik II - Ökophysiologie und Vegetationsökologie -
    Julius-von-Sachs-Platz 3
    97082 Würzburg

    Fax: +49 931 31-86235
    Email

    Find Contact

    Julius-von-Sachs-Platz 3 Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Nord, Geb. 32 Fabrikschleichach Hubland Süd, Geb. B2 Hubland Süd, Geb. B3